- Zwillingsring und Ring

Auktion 402, Kat.-Nr. 344

HERBSTAUKTION am 22. September 2021

 

Zwillingsring und Ring

Schätzpreis:
€ 700 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 16.900 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Zwillingsring und Ring

Westeuropa, um 1880

 

Gold 585/-, getestet. 1 Diamant in Pyramidenform, sog. Spitzstein. 1 Rubin. 1 Smaragd. Verschiedenfarbiges Zellenschmelzemail. Email min. besch.

Ringgröße: 58 und 50. Zus. ca. 9,5 g.

 

Der Ring mit dem Rubin und dem Smaragd ist ein sog. Zwillingsring, d.h. er besteht aus zwei Teilen, die kunstvoll ineinander gefügt werden. Die Inschrift auf der Innenseite der Ringschiene und des -kopfes lautet: "Was * Gott * zusamen * fueget * soll * der * Mensch nicht * scheiden *" und weist diesen damit als Trauring aus.

Dieser Ringtypus war ebenso wie auch der zweite Ring Ende des 16. Jahrhunderts sehr in Mode.

 

Provenienz: Nachlass Rudolf Neumeister

 

SvP

 



Datierung:
um 1880


Zustand:
Email min. besch
Provenienz:
Nachlass Rudolf Neumeister