Ludwig Knaus - Tiroler Bauernbursch

Auktion 922, Kat.-Nr. 72

SONDERAUKTION SCHäFER am 29. Oktober 2015

Ludwig Knaus

Tiroler Bauernbursch

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 3.000

Ergebnis:
€ 22.860 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Knaus, Ludwig

1829 Wiesbaden - 1910 Berlin

 

Tiroler Bauernbursch

 

L. u. signiert und (18)97 datiert. Öl auf Lwd. 77 x 56,5 cm. Doubliert. Rest. Rahmen.

 

Provenienz: Anna Wörishofer, New York. Diese vererbte das Gemälde an ihren Enkel Graf Seilern, Wien. - Kunsthandlung Julius Böhler, München / Kunsthändler Karl Haberstock, Berlin (bis 05.12.1938) - Verkauf an die Reichskanzlei, Berlin, für den Sonderauftrag Linz, Linz Nr. 515. - Zwischenlagerung im Stift Kremsmünster, Kremsmünster Nr. 577 (ungefähr bis Januar 1944). - Salzbergwerk Altaussee, Altaussee Nr. 2459 (bis 10.07.1945). - Central Collecting Point, München, Münchner Nr. 3721 (bis 10.06.1949). - An den Bayerischen Ministerpräsidenten überstellt. - Weinmüller, München, Auktion 84, 5./6. Dezember 1962, Kat.-Nr. 1396 (mit Abb. Tafel 131; Einlieferer: Treuhandverwaltung für Kulturgut, München).



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert und (18)97 datiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
77 x 56,5 cm
Zustand:
Doubliert. Rest
Rahmen:
Rahmen
Kommentar:
Provenienz: Anna Wörishofer, New York. Diese vererbte das Gemälde an ihren Enkel Graf Seilern, Wien. - Kunsthandlung Julius Böhler, München / Kunsthändler Karl Haberstock, Berlin (bis 05.12.1938) - Verkauf an die Reichskanzlei, Berlin, für den Sonderauf