Wilhelm (Georg W.) Wanderer - "Die begehrte Kellnerin zwischen gut und teuer"

Auktion 380, Kat.-Nr. 392

ALTE KUNST am 4. Juli 2018

Wilhelm (Georg W.) Wanderer

"Die begehrte Kellnerin zwischen gut und teuer"

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 4.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 5.334 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Wanderer, Wilhelm (Georg W.)

1804 Rothenburg o. d. Tauber - 1863 Nürnberg

 

"Die begehrte Kellnerin zwischen gut und teuer"

 

 

R. u. signiert und 1852 datiert. Auf rücks. Klebezettel betitelt und bezeichnet. Öl auf Lwd. 41 x 33 cm. Min. rest. Min. besch. Rahmen besch.

 

Vgl. zu Tracht und Komposition das Gemälde "Student und Münchnerin", abgebildet in: Bruckmanns Lexikon der Münchner Kunst. Münchner Maler im 19. Jahrhundert. München 1983, Bd. 4, S. 332.



Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert und 1852 datiert
Signatur-Bez-Recto:
Auf rücks. Klebezettel betitelt und bezeichnet
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
41 x 33 cm
Zustand:
Min. rest. Min. besch
Rahmen:
Rahmen besch