Teekännchen

Auktion 367, Kat.-Nr. 3

ALTE KUNST & SCHMUCK am 25. März 2015

Teekännchen

Schätzpreis:
€ 400 bis € 500

Ergebnis:
€ 508 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Teekännchen
Meissen, Mitte 18. Jh.

Porzellan. Goldstaffage. Ovoider Korpus mit Korbrand, J-Henkel und Tierkopfausguss, Deckel mit Zapfenknauf. Bunter Blumendekor. Blaue Schwertermarke. H. 13 cm.

Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung.


Datierung:
Mitte 18. Jh.


Maße:
H. 13 cm
Provenienz:
Süddeutsche Privatsammlung.