- Tabernakelaufsatzschreibkommode

Auktion 381, Kat.-Nr. 214

ALTE KUNST am 26. September 2018

 

Tabernakelaufsatzschreibkommode

Schätzpreis:
€ 8.000 bis € 10.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 8.890 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Tabernakelaufsatzschreibkommode

Süddeutsch, 18. Jh.

 

Furnier Nussbaum, Nussmaser, Ahorn, graviert, sowie Einlagen in Zinn. Auf gedrückten Kugelfüßen. Dreischübiger Kommodenuntersatz mit geschweifter Front. Schräge Schreibplatte mit flankierenden Schüben. Aufsatz frontal geschweift mit acht Schubladen um zentrale sog. Tabernakeltüre. Rankenmarketerie und Bandwerkdekor. Rest., div. Ergänzungen, besch. 187 x 134 x 74 cm.



Datierung:
18. Jh.


Zustand:
Rest., div. Ergänzungen, besch