Otto Müller - Sitzender Knabe mit Mondsichel. Um 1924

Auktion 923, Kat.-Nr. 103

SONDERAUKTION IM BUCHHEIM MUSEUM, BERNRIED am 28. November 2015

Otto Müller

Sitzender Knabe mit Mondsichel. Um 1924

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.200

Ergebnis:
€ 2.286 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Mueller, Otto

1874 Liebau/Sachsen - 1930 Breslau

 

Sitzender Knabe mit Mondsichel. Um 1924

 

Lithographie auf Japan

14,4 x 10,1 cm (28,8 x 23 cm) Eines von ca. 20 Exemplaren, die zum Teil aus dem Nachlass Muellers stammen. Abzug vom schwarzen Zeichnungsstein, abweichend von Karsch auf Japan und nicht auf Bütten gedruckt. Vertikale Knitter entlang der unteren Blattkante, vereinzelte Quetschspuren und Spuren von Druckfarbe.

 

Werkverzeichnis: Karsch 153 II A (Variante)

 

Provenienz: Privatnachlass Lothar-Günther Buchheim

 

Variante der farbigen Fassung (vgl. K. 153 I) mit den Korrekturen am Knabenkopf, am Haar und am Knie. Karsch konnte von dieser veränderten Fassung keinen farbiger Abzug feststellen.



Technik:
Lithographie
Träger:
auf Japan
Zustand:
Vertikale Knitter entlang der unteren Blattkante, vereinzelte Quetschspuren und Spuren von Druckfarbe
Werkverzeichnis:
Karsch 153 II A (Variante)
Provenienz:
Privatnachlass Lothar-Günther Buchheim