- Drei Broschen und ein Armreif mit Mikromosaik

Auktion 380, Kat.-Nr. 1004

ALTE KUNST & SCHMUCK am 3. Juli 2018

 

Drei Broschen und ein Armreif mit Mikromosaik

Schätzpreis:
€ 800 bis € 900

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.905 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
DREI BROSCHEN UND EIN ARMREIF MIT MIKROMOSAIK
Italien, um 1850

Gelbgold 585/-, Silber und Pinchbeck, tlw. vergoldet, getestet. Mikromosaik min. best., Fassungen tlw. min. besch. bzw. rest.
Ca. 4,3 x 3,5 cm, ca. 4,6 x 4 cm, ca. 4,9 x 4 cm, Armreif (Innenumfang): ca. 16,8 cm. Ca. 2 Broschen und Armreif: zus. ca. 58,52 g, Brosche mit Tauben von Sosos: ca. 14,65 g.

Dabei: 1 Originaletui.

Die Mikromosaike zeigen eine Ansicht des Kolosseums, zwei Ansichten von St. Peter mit dem Petersplatz sowie das im 19. Jahrhundert beliebte Motiv aus der römischen Villa Hadriana: die trinkenden Tauben von Sosos.

SvP


Datierung:
um 1850


Maße:
Ca. 4,3 x 3,5 cm, ca. 4,6 x 4 cm, ca. 4,9 x 4 cm, Armreif (Innenumfang): ca. 16,8 cm cm
Zustand:
Mikromosaik min. best., Fassungen tlw. min. besch. bzw. rest
Dabei:
1 Originaletui