- Anhänger in Form eines Blumenkorbes mit Diamanten, Rubinen, Saphiren, Smaragden und Flussperlen

Auktion 379, Kat.-Nr. 1000

ALTE KUNST & SCHMUCK am 20. März 2018

 

Anhänger in Form eines Blumenkorbes mit Diamanten, Rubinen, Saphiren, Smaragden und Flussperlen

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.100

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 5.715 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
ANHÄNGER IN FORM EINES BLUMENKORBES MIT DIAMANTEN, RUBINEN, SAPHIREN, SMARAGDEN UND FLUSSPERLEN
Deutschland, 3. Viertel 18. Jahrhundert

Silber, vergoldet, getestet. 20 kleine Diamanten im Rosenschliff. Ca . 22 kleine Rubine, 12 Saphire und 5 Smaragde in unterschiedlichen Schliffformen. 21 kleine Flussperlen in runder und barocker Form, größte Perle: ca. 6,2 x 4,2 mm. Einige der Farbsteine sind min. best.
Ca. 8,5 x 4,9 cm. Ca. 23,64 g.

Der Anhänger gehört zu den sogenannten Giardinetto-Schmuckstücken. Giardinetto kommt aus dem Italienischen und bedeutet "kleiner Garten". Diese Schmuckstücke zeigen kleine Blüten und Blumensträuße, besetzt mit bunten Edelsteinen und Diamanten, die meist als durchbrochen gearbeitete Arrangements gestaltet bzw. in einem Korb oder einer Vase angeordnet sind. Giardinetto-Anhänger stellen eine außerordentliche Rarität dar, wohingegen Ringe noch eher auf dem Markt zu finden sind.

SvP


Datierung:
3. Viertel 18. Jahrhundert


Maße:
Ca. 8,5 x 4,9 cm cm
Zustand:
Einige der Farbsteine sind min. best