HOLY-WOOD


Berührend.

Meisterhaft.

Kostbar:

 

Die schönsten Skulpturen der Dezemberauktion.

 

 

 

SEGNENDES CHRISTUSKIND
Weilheim, 1. Hälfte 17. Jh.

Linde
H. 35 cm

AUKTION 407 // LOT 92
SCHÄTZPREIS € 2.000–2.400

 

HL. BARBARA
Mittelfranken, um 1490

Linde
H. 116,5 cm

AUKTION 407 // LOT 84
SCHÄTZPREIS € 5.000 – 7.000

MARIA MIT KIND
Rheinisch, um 1420

Nussbaum
H. 132 cm

AUKTION 407 // LOT 80
SCHÄTZPREIS € 60.000 – 80.000

Provenienz:
Aus der Nachlassauktion Rudolf Neumeister.

HL. JOHANNES DER TÄUFER
Meister von Rabenden
(tätig in München 
im 1. Drittel des 16. Jhs. ), um 1515/20

Linde
H. 83 cm

AUKTION 407 // LOT 87
SCHÄTZPREIS € 30.000 – 40.000

Provenienz:
Aus der Nachlassauktion Rudolf Neumeister.

 

 

HL. KATHARINA
Meister Arnt (vor 1450 – 1492),
Werkstatt/Umkreis, um 1470/80

Eiche
H. 97 cm

AUKTION 407 // LOT 82
SCHÄTZPREIS € 3.000 – 3.500

HL. ANTONIUS D. GR.
Niederrhein, Ende 15. Jh.

Eiche
H. 49 cm

AUKTION 407 // LOT 85
SCHÄTZPREIS €7.000 – 9.000

CHRISTUS AN DER GEISSELSÄULE
Niederrhein, um 1520

Eiche
H. 73,5 cm

AUKTION 407 // LOT 88
SCHÄTZPREIS € 5.000–7.000

ENTHAUPTUNG DER HL. KATHARINA
Tirol, Mitte 15. Jh.

Linde
H. 44 cm

AUKTION 407 // LOT 81
SCHÄTZPREIS € 9.000 – 10.000

AUS EINER ANDEREN ZEIT

PEKTORALANHÄNGER MIT KETTE


Die Klosterbrüder der Mönchsrepublik Athos leben unter sich. Frauen ist der Zutritt seit dem Jahr 1045 verboten

BERUF UND BERUFUNG 

Die Benediktinerabtei Venio OSB vereint weltliches und geistliches Leben. Ein Gespräch mit Äbtissin Carmen Tatschmurat.


VON KATJA KRAFT

FAYENCEN
PORZELLAN
SILBER
KUNSTGEWERBE
JUGENDSTIL, KUNSTGEWERBE DES 20. JAHRHUNDERTS
OSTASIATISCHE KUNST
SKULPTUREN
MÖBEL
JUGENDSTIL, DESIGN DES 20. JAHRHUNDERTS
MÖBEL
EINRICHTUNG
KUNSTHANDWERK
UHREN
TAPISSERIE UND TEXTILIEN