Eduard Schleich d. Ä. - Rinder im Isarbett

Auktion 389, Kat.-Nr. 659

Gemälde und Graphiken 15. – 20. Jh. am 24. September 2020

Eduard Schleich d. Ä.

Rinder im Isarbett

Schätzpreis:
€ 5.000 bis € 7.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 6.350 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Eduard Schleich d. Ä.
1812 Haarbach - 1874 München

Rinder im Isarbett


Im Hintergrund das Hochufer. R. u. signiert. Öl auf Holz. 32 x 63 cm. Parkettiert. Rest. Rahmen.


Titel-Zusatz:
Im Hintergrund das Hochufer


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
32 x 63 cm
Zustand:
Parkettiert. Rest
Rahmen:
Rahmen