Gabriel von Max - "Astralia"

Auktion 379, Kat.-Nr. 490

ALTE KUNST am 21. März 2018

Gabriel von Max

"Astralia"

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 3.500

Regelbesteuerung    

Ergebnis:
€ 7.874 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
MAX, GABRIEL VON
1840 Prag - 1915 München

"Astralia"

L. u. signiert und (18)97 datiert. R. o. betitelt. Öl auf Lwd. 44,5 x 36 cm. Min. rest. Rahmen min. besch.

Eines der zentralen Themen bei Gabriel von Max stellen die Mädchenbildnisse dar. Bevorzugt ging es dem Künstler - anders als vielen seiner Zeitgenossen - um die Darstellung emotionaler Zustände und die Wiedergabe eines bestimmten Gesichtsausdrucks. Oftmals wirken diese Porträts wie physiognomische Studien im Rahmen der wissenschaftlichen Beschäftigung mit der menschlichen Mimik, gleichzeitig aber sprachen sie durch ihre Naturnähe ein breites Publikum an.


Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert und (18)97 datiert. R. o. betitelt
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
44,5 x 36 cm
Zustand:
Min. rest
Rahmen:
Rahmen min. besch