Deckelterrine "Peitschenhieb" (Modell-Nr. 1708)

Auktion 376, Kat.-Nr. 33

ALTE KUNST am 5. Juli 2017

Deckelterrine "Peitschenhieb" (Modell-Nr. 1708)

Schätzpreis:
€ 10.000 bis € 12.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 12.700 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
DECKELTERRINE "PEITSCHENHIEB" (MODELL-NR. 1708)
Meissen, Entwurf Henry van de Velde, um 1903/1904

Porzellan, weiß. Ovale geschweifte Form. Abgesetzte Wandung mit Profilrillen. Ausgestellte Handhaben. Deckel mit Eingriff. Blaue Schwertermarke Meissen, zwei Schleifstriche. Van de Velde-Signet. Bez. Terrine 1., 33 (Lt. Auskunft der Staatl. Manufaktur Meißen handelt es sich aufgrund des Schriftzuges "Terrine 1." möglicher. weise um eine frühere Ausformung). H. 19 cm, L. 43 cm.


Datierung:
Entwurf Henry van de Velde, um 1903/1904


Maße:
H. 19 cm, L. 43 cm
Zustand:
weise um eine frühere Ausformung)