- Ein Paar Girandolen

Auktion 382, Kat.-Nr. 28

ALTE KUNST am 5. Dezember 2018

 

Ein Paar Girandolen

Schätzpreis:
€ 3.300 bis € 3.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 10.160 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Ein Paar Girandolen
Königsberg, um 1778, Johann Wilhelm Bund

Silber. Balusterschaft auf dreiseitiger Plinthe mit getriebenem, ziseliertem und punziertem floralem Dekor, zweiflammiger Aufsatz in Form von geschwungenen Blütenzweigen und mittiger Tulpenblüte. Marken auf Fuß und Aufsatz (Scheffler Ostpreussen, S. 44, 45,184), Jahresbuchstabe "r" für 1778. Meister um 1756, stirbt 1794. Preußischer Steuerstempel ab 1809 (R. 4421). Leuchterfüße verbeult. H. 32 cm. 1440 g.


Datierung:
um 1778,


Maße:
H. 32 cm
Zustand:
Leuchterfüße verbeult