Max Liebermann - Mann mit Kiepe in den Dünen

Auktion 382, Kat.-Nr. 265

ALTE KUNST am 5. Dezember 2018

Max Liebermann

Mann mit Kiepe in den Dünen

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

unter Vorbehalt  € 1.100

Beschreibung:
Liebermann, Max
1847 Berlin - 1935 ebenda

Mann mit Kiepe in den Dünen


R. o. signiert. Auf rücks. Karton Sammlungsstempel "LLG" ligiert (nicht bei Lugt)
. Kohlezeichnung, partiell weiß gehöht, auf grauem Papier. 36,5 x 29,5 cm. Lichtrand. Montiert, besch. Rahmen min. besch.

Max Liebermann schuf 1894 und 1895 in Zandvoort zahlreiche Gemälde, zum Teil auch Ölstudien, die Bauern mit ihren Kiepen in den Dünen darstellten. Die vorliegende Zeichnung steht wohl in engem Zusammenhang mit diesen Gemälden (vgl. Eberle, Matthias, Max Liebermann. 1847 - 1935. München 1995, Bd. I, S. 414-419, WVZ-Nrn. 1894/5 ff. und S. 432-434, WVZ-Nrn. 1895/5 ff.).

Provenienz: Neumeister, München, Auktion Moderne 33, 15. Mai 2003, Kat.-Nr. 306. - Süddeutsche Privatsammlung.


Signatur-Bez-Vorne:
R. o. signiert
Signatur-Bez-Recto:
Auf rücks. Karton Sammlungsstempel "LLG" ligiert (nicht bei Lugt)
Technik:
Kohlezeichnung, partiell weiß gehöht,
Träger:
auf grauem Papier
Maße:
36,5 x 29,5 cm
Zustand:
Lichtrand. Montiert, besch
Rahmen:
Rahmen min. besch
Provenienz:
Neumeister, München, Auktion Moderne 33, 15. Mai 2003, Kat.-Nr. 306. - Süddeutsche Privatsammlung.