- Historische "Fabergé" Brosche mit Prunus-Blütenzweig und Krone

Auktion 390, Kat.-Nr. 235

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN AB 14 UHR

SCHMUCK AB 17 UHR am 2. Dezember 2020

 

Historische "Fabergé" Brosche mit Prunus-Blütenzweig und Krone

Schätzpreis:
€ 15.000 bis € 20.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:
Historische "Fabergé" Brosche mit Prunus-Blütenzweig und Krone
Rußland, um 1900-1908, AUGUST FREDERICK HOLLMING

Gelbgold 56 Solotniky, gestempelt (583/-), Punze: Prüfstelle der Gebietsverwaltung. Juwelierpunze A.H.. 12 winzige Diamantrosen. 2 ovale Rubine im ovalen Cabochonschliff, ca. 3,6 x 2,6 mm. Sehr guter Zustand.
Ca. 1,8 x 3,6 cm. Ca. 7,4 g.

Dabei: Altes Etui.

Peter Carl Fabergé übernahm 1882 das Schmuckgeschäft seines Vaters und brachte es schnell zu internationalem Ruhm. Die französische Formensprache in der Schmuckgestaltung übernahm auch das Haus Fabergé. Es stand in seinen exquisiten Gestaltungen dem französischen Vorbild bald in keiner Weise mehr nach.
Ein bedeutender Werkmeister von Fabergé war August Fredrick Hollming (1854 Loppi - 1913 Helsinki) und arbeitet ab 1900 in den neuen Firmenräumen Fabergés. Hollming gestaltete meist kleine Goldjuwelen, sehr feine emaillierte Broschen und Zigarettendosen.

Literatur: Gèza von Habsburg, Fabrgé - Hofjuwelier der Zaren, München 1994, Seite 150ff und 326.

BK


Datierung:
um 1900-1908,


Maße:
Ca. 1,8 x 3,6 cm cm
Zustand:
Sehr guter Zustand
Dabei:
Altes Etui
Literatur:
Gèza von Habsburg, Fabrgé - Hofjuwelier der Zaren, München 1994, Seite 150ff und 326
Kommentar:
Peter Carl Fabergé übernahm 1882 das Schmuckgeschäft seines Vaters und brachte es schnell zu internationalem Ruhm. Die französische Formensprache in der Schmuckgestaltung übernahm auch das Haus Fabergé. Es stand in seinen exquisiten Gestaltungen dem französischen Vorbild bald in keiner Weise mehr nach. Ein bedeutender Werkmeister von Fabergé war August Fredrick Hollming (1854 Loppi - 1913 Helsinki) und arbeitet ab 1900 in den neuen Firmenräumen Fabergés. Hollming gestaltete meist kleine Goldjuwelen, sehr feine emaillierte Broschen und Zigarettendosen.