Mantel

Auktion 927, Kat.-Nr. 231

VINTAGE CULTURE: FROM HAUTE COUTURE TO GENERATION Z am 15. Juli 2019

Mantel

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:
Mantel
Yvonne Dudel/ Philippe Cazaubon für Chanel Haute Couture, Paris
Kollektion Winter 1972

Tweed Bouclé Wolle Garique, Paris. Lammfellfutter. Bezogene Knöpfe. Gr. 36/38 deutsch.

Nach dem Tod von Coco Chanel übernahmen ihre Assistenten Yvonne Dudel und Philippe Cazaubon die Kreation der Haute Couture Kollektion. Die Modelle basierten auf den Entwürfen von Gabrielle Chanel. Mäntel dieser Art liebte Mlle.Chanel. Ein Gegenstück wurde 1977 bei Christies London aus dem persönlichen Nachlass der Designerin versteigert. Im Chanel Archiv in Paris befinden sich ebenfalls exakt gleiche Modelle.

Provenienz: Monika Gottlieb, Düsseldorf.


Datierung:
Kollektion Winter 1972


Provenienz:
Monika Gottlieb, Düsseldorf