- Aufsatzschreibkommode

Auktion 390, Kat.-Nr. 181

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN AB 14 UHR

SCHMUCK AB 17 UHR am 2. Dezember 2020

 

Aufsatzschreibkommode

Schätzpreis:
€ 15.000 bis € 20.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:
Aufsatzschreibkommode
Piemont, 2. Hälfte 18. Jh.

Laubholz (Pappel?), beige und grün gefasst. Auf leicht ausgestellten Füßen. Vierschübiger Schreibkommodenuntersatz mit schräger Schreibplatte, dahinter vier Schubladen. Zweitüriger Aufsatz mit geschweiftem Giebel. Monochromer Landschaftsdekor. Rest., erg., Alters-/Gebrauchsspuren. 218 x 93 x 47 cm.

Provenienz: Privatsammlung, Süddeutschland.


Datierung:
2. Hälfte 18. Jh.


Zustand:
Rest., erg., Alters-/Gebrauchsspuren
Provenienz:
Privatsammlung, Süddeutschland.