Bernhard Reinhold - Terracina mit dem Castello Frangipane

Auktion 388, Kat.-Nr. 178

ALTE KUNST AUKTION am 15. Juli 2020

Bernhard Reinhold

Terracina mit dem Castello Frangipane

Schätzpreis:
€ 2.500 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 9.525 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Reinhold, Bernhard
1824 Schönberg (Mecklenburg) - 1892 Dresden

Terracina mit dem Castello Frangipane


Im Vordergrund ein ziehender Franziskanermönch mit seinem beladenen Esel. L. u. signiert und 1873 datiert. Öl auf Lwd. 56 x 74 cm. Rest. Rahmen besch.

Zunächst als Bildhauer u.a. bei Bertel Thorvaldsen in Kopenhagen ausgebildet, ging der Künstler Bernhard Reinhold 1847 für weitere Studien in der Malerei nach Rom. Die italienischen Motive, insbesondere aus der Gegend um Rom, finden sich seither immer wieder in seinem Werk.


Titel-Zusatz:
Im Vordergrund ein ziehender Franziskanermönch mit seinem beladenen Esel


Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert und 1873 datiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
56 x 74 cm
Zustand:
Rest
Rahmen:
Rahmen besch