Franz Hagenauer - "Weiblicher Kopf"

Auktion 389, Kat.-Nr. 167

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN - SCHMUCK am 23. September 2020

Franz Hagenauer

"Weiblicher Kopf"

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 7.000

Regelbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:
Franz Hagenauer
1906 Wien - 1986 Salzburg"Weiblicher Kopf"
Franz Hagenauer, Wien, um 1930

Alpaka. Weiblicher Kopf mit versilberter Späne als Haare, auf einseitig aufgerollter Bodenplatte. Unterseite bez. Hagenauer, Wien. Werkstattzeichen WHW. Made in Austria. H. 32 cm.



Der vorliegende weibliche Kopf zeigt eine für Hagenauer typisch abstrahierte Skulptur aus Alpaka. Auf einem langen schmalen Hals ist der weibliche Kopf in Form eines Ovoids verankert. Die Gesichtskonturen werden lediglich durch die weiblichen Lippen sowie der durchgängigen Nasen-Augenbrauenlinie angedeutet. Drei Strähnen runden das Gesicht ab. Das Resultat ist ein wunderbares Designobjekt.






Ausstellung: Sammlung Jean-Claude Givel, Lonay/Lausanne


Maße:
H. 32 cm
Ausstellung:
Sammlung Jean-Claude Givel, Lonay/Lausanne