- Kabinettschrank

Auktion 380, Kat.-Nr. 143

ALTE KUNST am 4. Juli 2018

 

Kabinettschrank

Schätzpreis:
€ 12.000 bis € 15.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 15.240 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
KABINETTSCHRANK
Augsburg, um 1580

Furnier Nussbaum, Nusssmaser, Esche, Ahorn, tlw. gefärbt und brandschattiert, u. a. Hölzer. Geätzte Eisenbeschläge. Allseitig furnierter, zweitüriger Rechteckkorpus. Ausstattung mit div. Schubfächern um verschließbares Mittelfach. Reicher Marketeriedekor: Türenaußenseiten mit Vogeldarstellungen, die Innenseiten mit Ruinenlandschaften. Schubladenfronten mit Stadtabbreviaturen und Rollwerk. Rest., Alters- und Gebrauchsspuren. 54,5 x 90 x 41,5 cm.

Vergleichbare Kabinettschränke abgeb. bei Möller, Liselotte, Der Wrangelschrank und die verwandten süddeutschen Intarsienmöbel des 16. Jahrhunderts. Berlin 1956, Abb. 114, 162-164. - Himmelheber, Georg, Kabinettschränke. Bayerisches Nationalmuseum Bildführer 4. München 1977, S. 10ff., insbes. Abb. 8ff. - Baarsen, Reinier, 17th-century Cabinets. Amsterdam 2000, Abb. 11.

Provenienz: Bayerischer Adelsbesitz.


Datierung:
um 1580


Zustand:
Rest., Alters- und Gebrauchsspuren
Provenienz:
Bayerischer Adelsbesitz.
Kommentar:
Vergleichbare Kabinettschränke abgeb. bei Möller, Liselotte, Der Wrangelschrank und die verwandten süddeutschen Intarsienmöbel des 16. Jahrhunderts. Berlin 1956, Abb. 114, 162-164. - Himmelheber, Georg, Kabinettschränke. Bayerisches Nationalmuseum Bild