- Hl. Sebastian

Auktion 390, Kat.-Nr. 139

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN AB 14 UHR

SCHMUCK AB 17 UHR am 2. Dezember 2020

 

Hl. Sebastian

Schätzpreis:
€ 10.000 bis € 12.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:
Hl. Sebastian
Norddeutsch, um 1480

Leicht nach rechts gebeugt mit vorgestelltem Bein auf runder Plinthe stehend, die Arme hinter dem Rücken gebunden. Eiche, vollrund geschnitzt, best. Polychrome Fassungsspuren. H. 82 cm.

Ausdrucksvolle Physiognomie.

Provenienz: Privatsammlung, Oberschwaben.


Datierung:
um 1480


Titel-Zusatz:
Leicht nach rechts gebeugt mit vorgestelltem Bein auf runder Plinthe stehend, die Arme hinter dem Rücken gebunden


Provenienz:
Privatsammlung, Oberschwaben.
Kommentar:
Ausdrucksvolle Physiognomie.