Poudreuse

Auktion 375, Kat.-Nr. 125

ALTE KUNST am 29. März 2017

Poudreuse

Schätzpreis:
€ 12.000 bis € 15.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 22.860 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
POUDREUSE
Paris, um 1760, Denis Genty (Meister 1754)

Furnier Rosenholz, Königsholz. Auf geschweiften, in die vorgezogenen Stollen übergehenden Beinen. Vierschübiger Zargenkasten mit Scheinschub und lederbezogenem Tablett sowie Knieaussparung. Dreiteilige Platte mit Fächern und aufstellbarem Spiegel. Gefriester Dekor. Rest., Alters- und Gebrauchsspuren. 75,5 x 89 x 53,5 cm.

Unterseite der rechten Seitenzarge gestempelt " D. GENTY JME".

Denis Genty, Ebenist und Händler im Pariser Faubourg Saint-Antoine, produzierte überwiegend Möbel im Stil Louis XV.

Provenienz: Neumeister, München, Auktion 263, 18. September 1991, lot 131a - Westdeutscher Privatbesitz.


Datierung:
um 1760,


Zustand:
Rest., Alters- und Gebrauchsspuren
Provenienz:
Neumeister, München, Auktion 263, 18. September 1991, lot 131a - Westdeutscher Privatbesitz.
Kommentar:
Denis Genty, Ebenist und Händler im Pariser Faubourg Saint-Antoine, produzierte überwiegend Möbel im Stil Louis XV.