- Savonnette

Auktion 379, Kat.-Nr. 1203

ALTE KUNST & SCHMUCK am 20. März 2018

 

Savonnette

Schätzpreis:
€ 3.500 bis € 4.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 10.160 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
SAVONNETTE
Glashütte bei Dresden, 1905, A. LANGE & SÖHNE

Roségold 750/-, gestempelt. Punzen. Der Minutenzeiger wurde ersetzt. Haarrisse auf dem Zifferblatt. Gehäuse mit leichten Gebrauchsspuren.
D. ca. 5,7 cm. Ca. 151,92 g.

Dabei: Originaltetui.

Glattes Gehäuse, weißes Emailzifferblatt bezeichnet A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden, schwarze arabische Ziffern, goldene Louis-XV-Zeiger, Minuterie am Zifferblattrand, Kleine Sekunde bei der 6. Goldcuvette. Glashütte Ankergang, Schwanenhals-Feinregulierung, Breguet-Spirale, Rubine in verschraubten Goldchatons, Diamant-Deckstein. Seriennummer 48695 auf Gehäusedeckel, Cuvette und Platine. Platine bezeichnet A. Lange & Söhne bei Dresden. Werk geschützt durch Glasboden. Qualität I A.

SvP


Datierung:
1905,


Maße:
D. ca. 5,7 cm cm
Zustand:
Der Minutenzeiger wurde ersetzt. Haarrisse auf dem Zifferblatt. Gehäuse mit leichten Gebrauchsspuren
Dabei:
Originaltetui