- "Gelbbrustara"

Auktion 389, Kat.-Nr. 113

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN - SCHMUCK am 23. September 2020

 

"Gelbbrustara"

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 8.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 19.050 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
"Gelbbrustara"
Nymphenburg, 1918, Entwurf Josef Wackerle, Ausführung Theodor Kärner


Majolika, rötlicher Scherben. Bemalung in verschiedenen Farbtönen. Mit der rechten Kralle ein Band von Masken haltend, auf grünem Baumstumpf in Astgabel sitzend. Auf geschweiftem Majolika-Sockel, weiß bemalt. Weiß-blaue Rautenmarken. Mod.-Nr. M II, 65. 2. Wahl. Sockel min. best. H. 121 cm. H. des Sockels 60 cm.


Datierung:
1918,


Maße:
H. 121 cm. H. des Sockels 60 cm
Zustand:
Sockel min. best