- Cocktailarmband mit Smaragden, Saphiren, Rubinen und Brillanten

Auktion 382, Kat.-Nr. 1119

ALTE KUNST & SCHMUCK am 4. Dezember 2018

 

Cocktailarmband mit Smaragden, Saphiren, Rubinen und Brillanten

Schätzpreis:
€ 9.000 bis € 12.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 13.970 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Cocktailarmband mit Smaragden, Saphiren, Rubinen und Brillanten
England, 2000er Jahre

Weißgold 750/-, gestempelt. Ca. 166 Kleinbrillanten, zus. ca. 1,60 ct., W (H), VS1. 2 facettierte Smaragde im Baguette- und Ovalschliff, zus. ca. 3,40 ct. 2 Pink Saphire im facettierten Rechteck- und Brillantschliff, zus. ca. 5,14 ct. 1 facettierter gelb-aprikotfarbener Saphir im Cushion Cut von ca. 1,72 ct. Winzige Tsavorite, zus. ca. 0,43 ct. Peridote, zus. ca. 0,24 ct. Rubine, zus. ca. 0,22 ct. Gelbe Saphire, zus. ca. 0,28 ct. Pink Saphire, zus. ca. 0,65 ct. Blaue Saphire, zus. ca. 0,55 ct.
L. ca. 18,5 cm. Ca. 26,4 g.

Dabei: Original Entwurfsskizze des Designers/Goldschmiedemeisters.

Schauseitig werden die großen Farbedelsteine von Zargengriffen gehalten. Alle weiteren kleinen Farbedelsteine und Brillanten sind in Pavé-Technik gefasst. Die einzelnen Gliederelemente sind in sich beweglich. Steck-Ziehverschluss mit Sicherung.

Prachtvolle Farbedelsteine und Brillanten bilden zusammen mit den geometrischen Weißgoldfassungen eine harmonische Einheit.

BK


Datierung:
2000er Jahre


Maße:
L. ca. 18,5 cm cm
Zustand:
Pink Saphire, zus. ca. 0,65 ct. Blaue Saphire, zus. ca. 0,55 ct
Dabei:
Original Entwurfsskizze des Designers/Goldschmiedemeisters
Kommentar:
Prachtvolle Farbedelsteine und Brillanten bilden zusammen mit den geometrischen Weißgoldfassungen eine harmonische Einheit.