- Klassisches Diamant-Juwelencollier

Auktion 377, Kat.-Nr. 1110

ALTE KUNST & SCHMUCK am 26. September 2017

 

Klassisches Diamant-Juwelencollier

Schätzpreis:
€ 80.000 bis € 100.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:
KLASSISCHES DIAMANT-JUWELENCOLLIER
England, London, 2000er Jahre

Platin 950/-, VG No 883, gestempelt. 28 Brillanten, zus. ca. 6,48 ct., W-TCR (H-I-J), VVS-SI, 62 Diamanten in Navetteform, zus. ca. 46,06 ct., W-TCR (H-I-J), VVS-SI, 20 Diamanten in Tropfenform, zus. ca. 31,13 ct., W-TCR (H-I-J), VVS-SI.
Collier: L. ca. 41,5 cm, Pendilie: L. ca. 6 cm. Ca. 61,6 g.

Schauseitig sind die gestalteten Zargengriff-Elemente durch verdeckte Scharnier-Ösen in sich beweglich. Die Diamanten in gemischten Schliffformen werden von Zargengriffen gehalten. Die Enden sind mit einem verdeckten Sicherungs-Steckziehverschluss versehen.

In seiner bearbeiteten Form als Schmuckstein ist der Diamant durch sein unvergleichbares Funkeln ein Objekt der Begierde und Faszination. In Kombination mit Edelmetallen wie Gold oder Platin lässt sich mit ihm ein beeindruckendes Schmuckstück kreieren. Aber auch ohne zusätzliche Materialien ist er ein bezauberndes Juwel und eine zeitlose Wertanlage. Dieses kostbare Diamantcollier von ca. 83,67 ct. (errechnetes Gewicht im gefassten Zustand) wurde in London bei Chopard erworben.

BK


Datierung:
2000er Jahre


Maße:
Collier: L. ca. 41,5 cm, Pendilie: L. ca. 6 cm cm
Kommentar:
In seiner bearbeiteten Form als Schmuckstein ist der Diamant durch sein unvergleichbares Funkeln ein Objekt der Begierde und Faszination. In Kombination mit Edelmetallen wie Gold oder Platin lässt sich mit ihm ein beeindruckendes Schmuckstück kreieren. Aber auch ohne zusätzliche Materialien ist er ein bezauberndes Juwel und eine zeitlose Wertanlage. Dieses kostbare Diamantcollier von ca. 83,67 ct. (errechnetes Gewicht im gefassten Zustand) wurde in London bei Chopard erworben.