- Jugendstil-Anhängerkette verziert mit transluzidem Email, Diamanten und einer Perle

Auktion 377, Kat.-Nr. 1049

ALTE KUNST & SCHMUCK am 26. September 2017

 

Jugendstil-Anhängerkette verziert mit transluzidem Email, Diamanten und einer Perle

Schätzpreis:
€ 3.500 bis € 4.500

Regelbesteuerung    

Ergebnis:
€ 4.445 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
JUGENDSTIL-ANHÄNGERKETTE VERZIERT MIT TRANSLUZIDEM EMAIL, DIAMANTEN UND EINER PERLE
USA oder Frankreich Jugendstil um 1895

Anhänger: Gelbgold 750/- mit Platinverbödung, Rundankerkette: Weißgold 585/-, getestet, farbiges transluzides Email. Ca. 31 Diamantrosen und 1 Diamant im Altschliff zus. ca. ca. 0,80 ct. 1 tropfenförmige Zuchtperle ca. 5,4 x 4,5 mm, weiß mit einem feinen Lüster.
Kette: L. ca. 40 cm, Mittelstück: ca. 7 cm. Ca. 12,2 g.

Schauseitig wurde der mittige florale Entwurf guillochiert und mit transluzidem Email in den Farbnuancen: gelblich-grünlich und gräulich-altrosè gestaltet. Die Diamanten sind in Inkrustation, Faden-Fasstechnik und in Zargenchatons eingesetzt. Die abschließende Perle wurde verstiftet. Rückseitig lässt sich durch ein Schraubscharnier die Kettenaufhängung abheben. Zarte Ankerkette mit Federring.

Der Jugendstil hatte unter anderem die Zielsetzung, die Wiederbelebung der Handwerkskunst und des schöpferischen Gestaltens im Sinne eines organischen Gesamtkunstwerkes. Diese Pretiose ist ein wunderschönes, tragbares Zeitdokument, mit einem durchaus sammelwürdigen Hintergrund.

BK


Datierung:
Jugendstil um 1895


Maße:
Kette: L. ca. 40 cm, Mittelstück: ca. 7 cm cm
Kommentar:
Der Jugendstil hatte unter anderem die Zielsetzung, die Wiederbelebung der Handwerkskunst und des schöpferischen Gestaltens im Sinne eines organischen Gesamtkunstwerkes. Diese Pretiose ist ein wunderschönes, tragbares Zeitdokument, mit einem durchaus sammelwürdigen Hintergrund.