Hermann Hesse - Zwölf Gedichte von Hermann Hesse. 1929, 1936 - Pfirsichblüten, Nachtgefühl, Gedächtnis an Klingsors Sommer...

Auktion 68, Kat.-Nr. 1024

GRAPHIK UND GEMäLDE 15.BIS 20. JH. UND KLASSISCHE MODERNE POST WAR, CONTEMPORARY ART am 24. September 2020

Hermann Hesse

Zwölf Gedichte von Hermann Hesse. 1929, 1936 - Pfirsichblüten, Nachtgefühl, Gedächtnis an Klingsors Sommer...

Schätzpreis:
€ 28.000 bis € 32.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 50.800 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Hermann Hesse
(Emil Sinclair)
1877 Calw/Württemberg - 1962 Montagnola

Zwölf Gedichte von Hermann Hesse. 1929, 1936 - Pfirsichblüten, Nachtgefühl, Gedächtnis an Klingsors Sommer...


...Lampignons, Spätsommer 1929, Blumen nach dem Gewitter, Einmal in Kindertagen, Wollust, Karfreitag, Silvester, Häuser am Abend und Schmetterling. Auf dem Frontispiz monogrammiert, datiert und mit Widmung "diese blätter sind geschrieben und gezeichnet für herrn O. Korradi". Ein Blatt datiert 1929. Aquarell, Bleistift, Tuschfeder auf Velinpapier. Zwölf gefaltete Doppelseiten mit Aquarell (rückseitig) und Gedicht (innen) und zwei Einzelblätter. 18,6 x 14,6 cm. 18,6 x 29,4 cm. Vier gerahmt, acht ungerahmt mit einem Deckblatt.


Titel-Zusatz:
...Lampignons, Spätsommer 1929, Blumen nach dem Gewitter, Einmal in Kindertagen, Wollust, Karfreitag, Silvester, Häuser am Abend und Schmetterling


Signatur-Bez-Vorne:
Auf dem Frontispiz monogrammiert, datiert und mit Widmung "diese blätter sind geschrieben und gezeichnet für herrn O. Korradi". Ein Blatt datiert 1929
Technik:
Aquarell, Bleistift, Tuschfeder
Träger:
auf Velinpapier. Zwölf gefaltete Doppelseiten mit Aquarell (rückseitig) und Gedicht (innen) und zwei Einzelblätter
Rahmen:
Vier gerahmt, acht ungerahmt mit einem Deckblatt