Segnendes Christuskind - Weilheim, 1. Hälfte 17. Jh.

Auktion 407, Kat.-Nr. 92

WINTERAUKTION

am 7. Dezember 2022 bis 8. Dezember 2022

Segnendes Christuskind

Weilheim, 1. Hälfte 17. Jh.

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.400

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:
Segnendes Christuskind

Weilheim, 1. Hälfte 17. Jh.

Mit vorgestelltem rechten Bein auf Rasensockel stehend, in der Linken die Weltkugel, die Rechte segnend erhoben. Linde, vollrund geschnitzt, braun gebeizt. Rest. H. 35 cm.

Qualitätvolle Modellierung des kindlichen Körpers. Provenienz: Neumeister Auktion 284 (21.09.1994), lot 168.


Datierung:
1. Hälfte 17. Jh.


Titel-Zusatz:
Mit vorgestelltem rechten Bein auf Rasensockel stehend, in der Linken die Weltkugel, die Rechte segnend erhoben


Zustand:
Rest
Provenienz:
Neumeister Auktion 284 (21.09.1994), lot 168.