Armbrust - Wohl Deutsch, 16./17. Jh.

Auktion 413, Kat.-Nr. 91

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Armbrust


Wohl Deutsch, 16./17. Jh.

Schätzpreis:
€ 4.000 bis € 4.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 15.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Armbrust

Wohl Deutsch, 16./17. Jh.


Schwerer Eisenbogen mit Schmiedemarke und geflochtener Sehne. Einbund mit eingebundenem Eisenring.. Gebauchte, seitlich gerippte Nussbaumsäule, Bahn und Unterseite ganzflächig mit floral graviertem Bein belegt, seitlich auf der Wange floral gravierte Beineinlagen. Aufklappbares Visier. Im Faden laufende Nuss, Bolzenhalter aus Horn. Eiserner Abzugsbügel und Seitenbolzen. Besch., erg. L 64 cm.


Dabei: Spannwinde und zwei Bolzen.



Datierung:
16./17. Jh.


Zustand:
Besch., erg
Dabei:
Spannwinde und zwei Bolzen.