Pokal - Thüringen, 2. Drittel 18. Jh., vielleicht Georg E. Kunckel

Auktion 413, Kat.-Nr. 90

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Pokal


Thüringen, 2. Drittel 18. Jh., vielleicht Georg E. Kunckel

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.340 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Pokal

Thüringen, 2. Drittel 18. Jh., vielleicht Georg E. Kunckel


Farbloses Glas mit Abriss. Vierseitiger Hohlbalusterschaft zwischen Ringscheiben auf Rundfuß, konische Kuppa mit eingestochener Luftblase. Schnittdekor: bekröntes Allianzwappen des Markgrafen Carl W. F. von Brandenburg-Ansbach und Friederike Luise von Preußen vor einem von Adlern flankierten Wappenmantel. Kleiner Einriss am Lippenrand. H. 22,5 cm.


Vgl. Strasser, Rudolf von, Baumgärtner Sabine, Licht und Farbe. Wien (KHM), 2002, Nr. 222.



Datierung:
2. Drittel 18. Jh.,


Maße:
H. 22,5 cm
Zustand:
Kleiner Einriss am Lippenrand
Vgl:
Vgl. Strasser, Rudolf von, Baumgärtner Sabine, Licht und Farbe. Wien (KHM), 2002, Nr. 222.