Terrine - Meissen, 3. Viertel 18. Jh.

Auktion 407, Kat.-Nr. 9

WINTERAUKTION

am 7. Dezember 2022 bis 8. Dezember 2022

Terrine

Meissen, 3. Viertel 18. Jh.

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.200

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:
Terrine

Meissen, 3. Viertel 18. Jh.

Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Vergoldete Bronzemontierung. Oval mit zwei Muschelgriffen, Quellnymphe als Deckelknauf. Reliefdekor Dulong. Bunter Blumendekor. Reste einer blauen Schwertermarke. Rest., besch. 31,5 x 35 x 22 cm.

Provenienz: aus sächsischem Adelsbesitz.


Datierung:
3. Viertel 18. Jh.


Maße:
31,5 x 35 x 22 cm
Zustand:
Rest., besch
Provenienz:
aus sächsischem Adelsbesitz.