- Tasse mit Untertasse

Auktion 400, Kat.-Nr. 9

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Tasse mit Untertasse

Schätzpreis:
€ 1.200 bis € 1.400

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.429 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Tasse mit Untertasse

Frankenthal, 3. Viertel 18. Jh.

 

Porzellan. Goldspitzenbordüren und - staffage. Bunte Flusslandschaften mit Figurenstaffage im Inselstil auf goldenen Rankenkonsolen, verstreut Blütenstängel und Blättchen. Blaue CT-Marke mit Krone und Ritzzeichen.

 

Literatur: Pietsch, Ulrich, Preziosen einer süddeutschen Kunstsammlung. München 2001, S. 76.



Datierung:
3. Viertel 18. Jh.


Literatur:
Pietsch, Ulrich, Preziosen einer süddeutschen Kunstsammlung. München 2001, S. 76.