- Humpen

Auktion 379, Kat.-Nr. 9

ALTE KUNST am 21. März 2018

 

Humpen

Schätzpreis:
€ 1.500 bis € 1.800

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
HUMPEN
Meissen, 2. Drittel 18. Jh.

Porzellan. Zylindrisch mit Ohrenhenkel. Zwischen unterglasurblauen Ornamentbordüren Dekor in Purpur-Camaieu: Blumenbukett, verstreut Blümchen und Insekten. Blaue Schwertermarke. Zinndeckel und -montierung, monogrammiert F. A. H., Rosenmarke. H. 20,5 cm.


Datierung:
2. Drittel 18. Jh.


Maße:
H. 20,5 cm