- Birnkrug

Auktion 376, Kat.-Nr. 9

ALTE KUNST am 5. Juli 2017

 

Birnkrug

Schätzpreis:
€ 700 bis € 800

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 889 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
BIRNKRUG
Westerwald, 18. Jh.

Salzglasiertes Steinzeug, kobaltblau und mangan staffiert. Bandhenkel. Wandung gegliedert in vertikale Streifen mit floralem Reliefdekor in Form von spiralig angeordneten Blüten und Blättchen. Zinndeckel. H. 24,5 cm.

Provenienz: Sammlung Hermann Seidl (1883-1957), München - süddeutscher Privatbesitz.


Datierung:
18. Jh.


Maße:
H. 24,5 cm
Provenienz:
Sammlung Hermann Seidl (1883-1957), München - süddeutscher Privatbesitz.