- "Der Tag"

Auktion 402, Kat.-Nr. 86

HERBSTAUKTION am 22. September 2021

 

"Der Tag"

Schätzpreis:
€ 2.600 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

"Der Tag"

Nymphenburg, Josef Wackerle, ab 1921 (Nr. 572)

 

(auch als "Morgen" bezeichnet).

 

Porzellan. Liegende mit nacktem Knaben, der ihr eine Obstschale anbietet. Auf ovaler Liege. Hier handelt es sich um eine frühe Ausführung: Erste Bemalung: grüner Rock mit rosa Futter, geblümtes Oberteil, gestreiftes Schultertuch, rosa-grüne Spitzenbordüre am Sockel. Blindstempel Nymphenburg, Mod.-Nr. 572/1. Rücks. am Sockel zwei kleine Glasurabriebe. 42 x 67 x 16 cm.

 

Vgl. Ziffer, Alfred (Hrsg.), Nymphenburger Moderne. Die Porzellan-Manufaktur im 20.Jh., Ausst.-Kat. des Münchner Stadtmuseums, 23.10.1997-1.3.1998. Abb. 392.



Titel-Zusatz:
(auch als "Morgen" bezeichnet)


Maße:
42 x 67 x 16 cm
Zustand:
Rücks. am Sockel zwei kleine Glasurabriebe
Vgl:
Vgl. Ziffer, Alfred (Hrsg.), Nymphenburger Moderne. Die Porzellan-Manufaktur im 20.Jh., Ausst.-Kat. des Münchner Stadtmuseums, 23.10.1997-1.3.1998. Abb. 392.