Max Ernst - Aus: La Saint-Charlemagne. 1976

Auktion 406, Kat.-Nr. 827

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

Max Ernst

Aus: La Saint-Charlemagne. 1976

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.500

Regelbesteuerung    

Folgerechtsabgabe    

noch erhältlich

Beschreibung:

Max Ernst

1891 Brühl bei Köln - 1976 Paris

 

Aus: La Saint-Charlemagne. 1976

 

 

Beide signiert. 2 von 3 Farblithografien in unterschiedlicher Farbausführung auf Velin von Arches mit Buch aus schwarzem Papiereinband in rotem Schuber mit Magneten und Orig. Leinen-Faltmappe (für die Lithografien). Die Faltmappe mit Text, signiert von Robert Lebel. Ex. 19/100, erschienen bei François Di Dio, Paris. Gedruckt bei Pierre Chave, Vence. 34,3 x 24,6 cm. Blattgröße: 50,6 x 33 cm.

 

 

 

 

 

 

Werkverzeichnis: Nicht mehr bei Spies/Leppien

 

Literatur: Pech, Jürgen: Max Ernst. Graphische Welten. Die Sammlung Schneppenheim, Köln, 2003, S. 442.



Signatur-Bez-Vorne:
Beide signiert
Technik:
2 von 3 Farblithografien in unterschiedlicher Farbausführung
Träger:
auf Velin von Arches mit Buch aus schwarzem Papiereinband in rotem Schuber mit Magneten und Orig. Leinen-Faltmappe (für die Lithografien)
Technik-Träger:
Die Faltmappe mit Text, signiert von Robert Lebel
Werkverzeichnis:
Nicht mehr bei Spies/Leppien
Literatur:
Pech, Jürgen: Max Ernst. Graphische Welten. Die Sammlung Schneppenheim, Köln, 2003, S. 442.