Max Klinger - Kassandra. Nach 1895

Auktion 406, Kat.-Nr. 800

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

Max Klinger

Kassandra. Nach 1895

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 8.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Max Klinger

1857 Leipzig - 1920 Großjena

 

Kassandra. Nach 1895

 

 

Bronzebüste. Mit braun-schwarzer Patina auf angegossenem Sockel. Höhe mit Sockel: 30 cm. Bezeichnet am Sockel mit "Max Klinger fec.". Gießerstempel an der Sockelkante rückseitig "Akt-Ges. v H. Gladbeck & Sohn". Stellenweise berieben, am Sockel min. bestoßen.

 

Die Bronzebüste wurde in zwei Ausführungen (59 und 30 cm hoch) "in der Originalaufmachung des Künstlers" hergestellt.

Weitere Exemplare befinden sich u.a. in der Neuen Piankothek München, im Von der Heydt-Museum Wuppertal und im Hessichen Museum Darmstadt.



Titel-Zusatz:
Bronzebüste


Zustand:
Stellenweise berieben, am Sockel min. bestoßen