Kaffeeservice, 16 Teile - Gräflich Thunsche Porzellanmanufaktur Klösterle bei Karlsbad, Ende 19. Jh.

Auktion 407, Kat.-Nr. 8

WINTERAUKTION

am 7. Dezember 2022 bis 8. Dezember 2022

Kaffeeservice, 16 Teile

Gräflich Thunsche Porzellanmanufaktur Klösterle bei Karlsbad, Ende 19. Jh.

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:
Kaffeeservice, 16 Teile

Gräflich Thunsche Porzellanmanufaktur Klösterle bei Karlsbad, Ende 19. Jh.

Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Empireform mit Kanthenkeln. Umdruckdekor im Stil von Wiener Porzellanen des frühen 19. Jhs. mit Goldrankendekor in türkisen, roten und blauen Feldern. Auf den Schauseiten Rechteckkartuschen mit bunten mythologischen Darstellung. Bildfeld des Tabletts bez. C. Herr. Blaue Bindenschildmarke in der Art von Wien, tlw. Pressmarke TK. Tlw. besch. In Original-Transportkoffer.

Bestehend aus zwei Kannen, Zuckerdose, sechs Tassen mit Untertassen und Tablett. Provenienz: Sothebys Auktion Thurn und Taxis, Regensburg 1993, Lot 2367. Vgl. Neuwirth, Waltraud, Wiener Porzellan. Original, Kopie, Verfälschung, Fälschung. Wien 1979, S.330 f.


Datierung:
Ende 19. Jh.


Zustand:
Tlw. besch. In Original-Transportkoffer
Provenienz:
Sothebys Auktion Thurn und Taxis, Regensburg 1993, Lot 2367.
Vgl:
Vgl. Neuwirth, Waltraud, Wiener Porzellan. Original, Kopie, Verfälschung, Fälschung. Wien 1979, S.330 f.