Ein Paar Tassen mit Untertassen

Auktion 363, Kat.-Nr. 8

ALTE KUNST 363 am 26. März 2014

Ein Paar Tassen mit Untertassen

Schätzpreis:
€ 600 bis € 800

Ergebnis:
€ 826 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Ein Paar Tassen mit Untertassen

Meissen, um 1740

 

Porzellan. J-Henkel. Türkisfond. Auf den Tassen ausgesparte Vierpasskartuschen mit buntem indianischem Blumendekor, im Fond der Untertassen flächendeckender indianischer Blumendekor. Brauner Rand. Blaue Schwertermarken, tlw. Pressnummern. Rest., min. besch.

 

Vgl. Eikelmann, Renate (Hg.), Meißener Porzellan des 18. Jahrhunderts in Schloß Lustheim. München (Bayerisches Nationalmuseum) 2004, Nr. 57.



Datierung:
um 1740


Zustand:
Rest., min. besch
Vgl:
Vgl. Eikelmann, Renate (Hg.), Meißener Porzellan des 18. Jahrhunderts in Schloß Lustheim. München (Bayerisches Nationalmuseum) 2004, Nr. 57.