Carl Schuch - Stillleben mit Gemüsekorb, Bierseidel und Äpfeln

Auktion 922, Kat.-Nr. 69

SONDERAUKTION SCHäFER am 29. Oktober 2015

Carl Schuch

Stillleben mit Gemüsekorb, Bierseidel und Äpfeln

Schätzpreis:
€ 15.000 bis € 18.000

Ergebnis:
€ 45.720 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Schuch, Carl

1846 Wien - 1903 ebenda

 

Stillleben mit Gemüsekorb, Bierseidel und Äpfeln

 

Rücks. bezeichnet "Paris 1885 / gemalt von K. Schuch / Quod testat K. Hagemeister" und "CSchuch Nachlass" (Signaturfacsimile?), sowie Stempel Kunsthandlung Eduard Schulte, Berlin, mit Nummerierung 222. Öl auf Lwd. 70 x 91,5 cm. Doubliert. Rest. Rahmen.

 

Literatur: Boehm, Gottfried / Dorn, Roland / Morat, Franz A. (Hgg.), Carl Schuch 1846-1903. Ausst.-Kat. Mannheim, Städtische Kunsthalle, 8. März - 19. Mai 1986 u. a. Freiburg i. Br. 1986, S. 192 f., Kat.-Nr. 42 (mit Farbabb.): dort "1877/78?" datiert.

 

Provenienz: Kunsthandlung Eduard Schulte, Berlin. - Kunsthandlung Gräf, München (1961).



Signatur-Bez-Recto:
Rücks. bezeichnet "Paris 1885 / gemalt von K. Schuch / Quod testat K. Hagemeister" und "CSchuch Nachlass" (Signaturfacsimile?), sowie Stempel Kunsthandlung Eduard Schulte, Berlin, mit Nummerierung 222
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
70 x 91,5 cm
Zustand:
Doubliert. Rest
Rahmen:
Rahmen
Provenienz:
Kunsthandlung Eduard Schulte, Berlin. - Kunsthandlung Gräf, München (1961).
Kommentar:
Literatur: Boehm, Gottfried / Dorn, Roland / Morat, Franz A. (Hgg.), Carl Schuch 1846-1903. Ausst.-Kat. Mannheim, Städtische Kunsthalle, 8. März - 19. Mai 1986 u. a. Freiburg i. Br. 1986, S. 192 f., Kat.-Nr. 42 (mit Farbabb.): dort "1877/78?" datiert.