Gabriel von Max - Hl. Cäcilie

Auktion 390, Kat.-Nr. 684

Gemälde und Graphiken 15. – 20. Jh. am 3. Dezember 2020

Gabriel von Max

Hl. Cäcilie

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.540 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Gabriel von Max

1840 Prag - 1915 München, zugeschrieben

 

Hl. Cäcilie

 

 

Öl auf Lwd. 78 x 64 cm. Rest. Besch. Rahmen besch.

 

Prof. Dr. Harald Siebenmorgen, Karlsruhe, bestätigte in einem Schreiben an eine Vorbesitzerin am 6. Dezember 1994 die Zuschreibung des Gemäldes an Gabriel von Max.



Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
78 x 64 cm
Zustand:
Rest. Besch
Rahmen:
Rahmen besch
Kommentar:
Prof. Dr. Harald Siebenmorgen, Karlsruhe, bestätigte in einem Schreiben an eine Vorbesitzerin am 6. Dezember 1994 die Zuschreibung des Gemäldes an Gabriel von Max.