- Tischjardinière und Präsentoir

Auktion 381, Kat.-Nr. 68

ALTE KUNST am 26. September 2018

 

Tischjardinière und Präsentoir

Schätzpreis:
€ 2.200 bis € 2.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 6.350 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Tischjardinière und Präsentoir

Wien, 1872 - 1922, Würbel & Czokally

 

Silber, Messingeinsatz, Spiegelglas. Ovale Jardinière mit zwei Griffen mit reliefierten Widderköpfen auf vier Volutenfüßen, getragen von vier vollplastischen Putten. Auf der Wandung aufgelegte Blumengirlanden und Monogrammkartusche "P". Kreuzbandbordüren. Verspiegelter Untersatz mit reliefierten Schleifengehängen mit Rosengirlanden auf vier Volutenfüßen. Marken (R. 7866; Neuwirth 1977, S. 288), Meistermarke des Präsentoirs verschlagen. Spiegelglas besch., zusammengehörig (?). 14,5 x 43 x 31 cm und 69 x 51 cm. Ca. 3500 g.



Datierung:
1872 - 1922,


Maße:
14,5 x 43 x 31 cm und 69 x 51 cm
Zustand:
Spiegelglas besch., zusammengehörig (?)