Eduard von Grützner - Falstaff und Bardolph

Auktion 928, Kat.-Nr. 647

SAMMLUNG RUDOLF NEUMEISTER

 

 

am 22. Oktober 2019

Eduard von Grützner

Falstaff und Bardolph

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 508 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Grützner, Eduard von
1846 Großkarlowitz b. Neisse - 1925 München

Falstaff und Bardolph


R. u. signiert und (18)91 datiert. Pastellkreidezeichnung auf gräulichem Papier. 66 x 78,8 cm. An den Ecken montiert. Besch. Rahmen.

Vgl. Balogh, Lázló, Eduard von Grützner. 1846 - 1925. Mainburg 1991, S. 234, WVZ-Nr. 638: ein Gemälde vergleichbarer Darstellung ebenfalls aus dem Jahr 1891.


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert und (18)91 datiert
Technik:
Pastellkreidezeichnung
Träger:
auf gräulichem Papier
Maße:
66 x 78,8 cm
Zustand:
An den Ecken montiert. Besch
Rahmen:
Rahmen
Vgl:
Vgl. Balogh, Lázló, Eduard von Grützner. 1846 - 1925. Mainburg 1991, S. 234, WVZ-Nr. 638: ein Gemälde vergleichbarer Darstellung ebenfalls aus dem Jahr 1891.