Wilhelm von Kaulbach - Spielende Kinder

Auktion 928, Kat.-Nr. 641

SAMMLUNG RUDOLF NEUMEISTER

 

 

am 22. Oktober 2019

Wilhelm von Kaulbach

Spielende Kinder

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Kaulbach, Wilhelm von

1804 Arolsen - 1874 München

 

Spielende Kinder

 

 

L. u. signiert. Rücks. bezeichnet "W. v. Kaulbach". Bleistiftzeichnung auf Papier. 16,8 x 20,5 cm. Fleckig. Montierungsreste. Rahmen min. besch.

 

Provenienz: Weinmüller, München, Auktion 158, 27.-29. November 1974, Kat.-Nr. 1941.



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. bezeichnet "W. v. Kaulbach"
Technik:
Bleistiftzeichnung
Träger:
auf Papier
Maße:
16,8 x 20,5 cm
Zustand:
Fleckig. Montierungsreste
Rahmen:
Rahmen min. besch
Provenienz:
Weinmüller, München, Auktion 158, 27.-29. November 1974, Kat.-Nr. 1941.