- Flötenspieler

Auktion 380, Kat.-Nr. 63

ALTE KUNST am 4. Juli 2018

 

Flötenspieler

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.540 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Flötenspieler

Großherzogliche Majolika-Manufaktur Karlsruhe, um 1917, Ludwig Vierthaler

 

Majolika, roter Scherben. Männliche Figur mit Kopfschmuck, auf einer Flöte spielend, dahinter Pelikan. Auf achteckigem Sockel. Bunte Bemalung, farblose Bleiglasur. Sockel seitlich bez. L. Vierthaler. H. 55 cm.

 

Vgl. Karlsruher Majolika, Ausst.-Kat. Badisches Landesmuseum Karlsruhe Schloß, Ausst.10. März bis 24. Juni 1979. Karlsruhe 1979, Abb. 160 links.



Datierung:
um 1917,


Maße:
H. 55 cm
Vgl:
Vgl. Karlsruher Majolika, Ausst.-Kat. Badisches Landesmuseum Karlsruhe Schloß, Ausst.10. März bis 24. Juni 1979. Karlsruhe 1979, Abb. 160 links.