Victor Bonato - Glas-Spiegel-Verformung 2/1970. 1970

Auktion 404, Kat.-Nr. 602

FRüHJAHRSAUKTION am 31. März 2022

Victor Bonato

Glas-Spiegel-Verformung 2/1970. 1970

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

Folgerechtsabgabe    

Ergebnis:
€ 2.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Victor Bonato

1934 Köln - lebt in Niederkassel

 

Glas-Spiegel-Verformung 2/1970. 1970

 

 

Multiple. Gewölbter Spiegel, silberbelegt.

Auf Holzrückwand montiert, mit Aluminiumleiste und Aufhängung an der Rückwand.

Verso auf der Sperrholzplatte mit Bleistift signiert und datiert "Vbonato70". Verso Klebeetikett, dort bezeichnet. Auflage 25.

 

Winzige Ausmuschelung rechts oben. 104 x 104 x 4,7 cm.

 

Ende der 60er Jahre beschäftigt sich Victor Bonato zunehmend mit dem Thema Verformungen des Spiegels und den daraus entstehenden Illusionen und Irritationen. Auf den Spuren der Zero Bewegung prägt er damit die zeitgenössische Kunstszene und wird zu einem wichtigen Vertreter der kinetischen Kunst. Seine Spiegel-Verformungen verzerren, dehnen oder vervielfachen die reflektierte Umgebung. Bonatos Werke befinden sich heute in zahlreichen bedeutenden privaten und öffentlichen Sammlungen, u.a. im Bonner Kunstmuseum, in der Kunsthalle in Malmö, in der Kunsthalle Hamburg und im Sprengel-Museum Hannover.

 

Provenienz: Privatbesitz Süddeutschland



Titel-Zusatz:
Multiple


Maße:
104 x 104 x 4,7 cm
Zustand:
Winzige Ausmuschelung rechts oben
Provenienz:
Privatbesitz Süddeutschland