- Walzenkrug

Auktion 406, Kat.-Nr. 6

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

 

Walzenkrug

Schätzpreis:
€ 8.500 bis € 8.800

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Walzenkrug

Meissen/Augsburg, um 1730, Golddekor wohl Bartholomäus Seuter

 

 

Porzellan. Spätere vergoldete Silbermontierung. Radierter Golddekor: auf zwei Rankenkonsolen Chinesen in Parklandschaft mit Phantasiearchitekturen, dazwischen fliegender Drache und Insekt. Augsburger Randmuster. Vergoldeter Henkel. Ohne Marke und Punzen. Rest. H. 13,5 cm.

 

Vgl. Ducret, Siegfried, Meissner Porzellan bemalt in Augsburg, 1718 bis um 1750. Braunschweig 1971, Bd. I, Nr. 253.



Datierung:
um 1730,


Maße:
H. 13,5 cm
Zustand:
Rest
Vgl:
Vgl. Ducret, Siegfried, Meissner Porzellan bemalt in Augsburg, 1718 bis um 1750. Braunschweig 1971, Bd. I, Nr. 253.