- Terrine

Auktion 401, Kat.-Nr. 6

SOMMERAUKTION am 23. Juni 2021

 

Terrine

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.200

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Terrine

Marseille, 3. Viertel 18. Jh., Manufaktur Robert

 

Fayence. Farbstaffage. Längsovale, gerippte Terrine mit zwei Griffen auf Volutenfüßen, Putto mit Füllhorn flankiert von aufgelegten Blütenstängeln als Deckelknauf. Bunter Blumen- und Insektendekor. Rest., best.

27 x 37 x 25 cm.

 

Provenienz: Christies, Paris, 16.11.2008, Lot 60. - norddeutsche Privatsammlung.

 

Vgl. Fabre, Emile, Die französischen Fayencen des Mittelmeergebietes. Köln 1965, Abb. 70.



Datierung:
3. Viertel 18. Jh.,


Maße:
27 x 37 x 25 cm
Zustand:
Rest., best
Provenienz:
Christies, Paris, 16.11.2008, Lot 60. - norddeutsche Privatsammlung.
Vgl:
Vgl. Fabre, Emile, Die französischen Fayencen des Mittelmeergebietes. Köln 1965, Abb. 70.