- Kommode

Auktion 400, Kat.-Nr. 57

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Kommode

Schätzpreis:
€ 2.500 bis € 3.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.175 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Kommode
Mitteldeutsch (Braunschweig?), 18. Jh.

Furnier Nussbaum, Nussmaser u. a. Hölzer. Auf gedrückten Kugelfüßen. Dreischübiger Korpus mit geknickt geschweifter Front. Bandwerkdekor. Die Platte floral eingelegt. Rest., div. Ergänzungen, besch. 75,5 x 119 x 64 cm.

Literatur: Pietsch, Ulrich, Preziosen einer süddeutschen Kunstsammlung. Mit Beiträgen von Andrea Winter. München o.J., S. 18.


Datierung:
18. Jh.


Zustand:
Rest., div. Ergänzungen, besch
Literatur:
Pietsch, Ulrich, Preziosen einer süddeutschen Kunstsammlung. Mit Beiträgen von Andrea Winter. München o.J., S. 18.